Historie

Mit dem Ei fing alles an

Vom Eierlieferanten zum rollenden Supermarkt

… wie aus dem Hühnerhof das “mein Kaufzuhaus” wurde

Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei?
Egal, denn für HEIKO gilt: Mit dem Ei fing alles an!

Und das schon im Jahre 1950, hier gründete Emil Kottsieper das Eifeler Familienunternehmen als Hühnerhof. Denn in der Nachkriegszeit stand die mobile Versorgung der ländlichen Bevölkerung mit Eiern und Frischgeflügel im Mittelpunkt – und bildete den Grundstein der geschäftlichen Aktivitäten.

Über die Jahrzehnte ist viel passiert, viele Produkte sind hinzugekommen und HEIKO hat sich als rollender Supermarkt etabliert – in den Herzen der Kunden und als gern gesehener Lebensmittelieferant in der Eifel und den ländlichen Regionen rund um Trier, Koblenz, Köln, Aachen, Belgien und Luxemburg. Bis heute hat sich aber eines nicht geändert: HEIKO steht immer noch für frische Produkte, eine freundliche und persönliche Beratung und Service direkt bei Ihnen vor der Haustüre. Ein Traditionsunternehmen, das Werte vertritt.

Deshalb kann man heute getrost sagen: vom Ei zum rollenden Supermarkt.

heiko_historie_Signatur_Monika-Steinkamp
heiko_historie_Signatur_Reinhard-Steinkamp

Monika und Dr. Reinhard Steinkamp (Inhaber der Firma HEIKO)

0
Kunden
0
Artikel
0
Mitarbeiter
0
Prozent